Ein Desaster, das doch keines war…

Preisfrage: Was macht ein Mac-Benutzer, wenn die eingebaute Festplatte beschlossen hat zu verenden? Lösung: Er macht sich keine Sorgen. Zumindest nicht, wenn ein paar Kleinigkeiten drumherum stimmen: Der Mac ist entweder noch in Garantie (bei mir nicht) oder man hat einen gültigen AppleCare-Vertrag (den hatte ich allerdings schon) Man verfügt über ein ordentliches TimeMachine-Backup, welches …

Rechte reparieren…

Jeder Mac-Anwender wird irgendwann damit konfrontiert: Rechte reparieren mit Hilfe des Festplattendienstprogrammes. So weit, so gut. Nur produziert dieses Unterfangen mitunter Fehlermeldungen (wäre ja nicht Software, wenn es nicht so wäre) und diese sind auch Apple bekannt. Und so erklärt sich die folgende Liste von Fehlermeldungen, welche man bei der Rechtereparatur ignorieren kann. Toll, nicht? …