Kroatien 2017 – Eine Nachlese

Weil es auch heuer wieder so schön war, darf ein kleiner Bericht über eine Woche Kroatien nicht fehlen. Wir sind da immer auf der Insel Murter, weil da ein Cousin von mir ein Apartment-Haus besitzt (Ferienwohnung Anita) und wir uns da immer sehr wohl fühlen. Und dieses Vieh da unten ist von wahrhaft gigantischen Ausmaßen. …

Kroatien 2015 – die Insel Murter ist immer wieder ein Traum!

Wer auf Massentourismus mit Hotelburgen steht, ist hier falsch. Wem der Ballermann gefällt, der sollte nicht hierher kommen. Und wer von früh bis spät zwangsbespaßt, animiert und mit Einheitsfutter gemästet werden will, der wird hier auch nicht glücklich werden. Die anderen aber, die werden eine tolle Zeit auf Murter verbringen. Erholung pur! Wer ein richtig …

Wenn der Berg mal nicht ruft…

...dann ist der Tag trotzdem nicht ganz verloren...Schweres Eisen hat etwas Beruhigendes. Die Gesetze der Gravitation werden einem unmittelbar bewusst, gepaart mit der nüchternen Erkenntnis der eigenen Schwäche. Man könnte die Dinger einfach liegen lassen. Man könnte auch selbst liegen bleiben. Man kann das Eisen aber auch an sich nehmen und sich seine Macht und …

Gedanken zur Wandlung, Tag 3:

Die Gefahren liegen nur zum Teil außen. Die größte Gefahr ist im inneren. Die Wachsamkeit sollte zu gleichen Teilen nach innen und außen gerichtet sein - das erspart einem manche Schmerzen.

Gedanken zur Wandlung, Tag 2:

Wenn du gegen die Natur kämpfst, wirst du verlieren. Wenn du dich dem Rhythmus anpasst, gewinnst du. Und wenn du den ganz speziellen Flow findest, dann wird es ein geiler Trip. Dazu brauchst du allerdings leichtes Marschgepäck. Alte Ängste sind zu schwer...

Gedanken zur Wandlung, Tag 1:

Erkenntnis des Tages: "Auch auf vermeintlich bekannten Wegen kannst du dich verirren." Nimm nichts als sicher. Gib acht auf deine Schritte und gehe auch bekannte Wege mit der staunenden Aufmerksamkeit eines Entdeckers.

25 Jahre Garantie???

Soso, die Firma Leatherman gibt also 25 Jahre Garantie auf ihre Wunderzangen... ...wird allerhöchste Zeit um das mal zu testen!

Sprachliches…

Sprachliches... Doch nun ein Intermezzo, etwas anderes, nicht minder Wichtiges: Die Sprache. Unsere Muttersprache, um es genau zu nehmen. Ich bin allseits als kritischer und aufmerksamer Beobachter bekannt, als ein Mensch, der nicht einfach hinnimmt, was ihm an sprachlichen und kulturellen Gepflogenheiten vorgesetzt wird; ich sehe, ich höre, ich denke und ich widerlege. In diesem …